Bunt wie der Herbst: Thüringer Gartentage im egapark

Mit mehr als 100 Ausstellern, MDR-Garten-Campus und Wahl der egapark-Blumenkönigin

Die Thüringer Gartentage im egapark am 24. und 25. August 2019 läuten den Herbst ein. Auch dieser hat seine schönen Seiten und bietet noch ausreichend Zeit für die aktive Erholung im Grünen. Die Thüringer Gartentage liefern dazu reichlich Inspiration: Auf dem Gartenmarkt präsentieren rund 160 Anbieter ein großen Sortiment an Stauden, Gehölzen, Farnen, Gräsern und Koniferen. Rosen, Chrysanthemen und Lilien in vielen Farben stehen für die Herbstpflanzung zur Auswahl. Gartenaccessoires und nützliche Helfer für Beet und Garten ergänzen das Angebot. Wer Pflanzen oder Blumenzwiebeln auf den Thüringer Gartentagen erwirbt, erhält von den Ausstellern eine erstklassige Fachberatung, so dass der Blütenpracht im eigenen Garten nichts entgegenstehen dürfte.

Sonderthema der diesjährigen Thüringer Gartentage sind exotische Pflanzen, dem einen oder anderen vielleicht aus dem diesjährigen Urlaubsland bekannt. Bei manch anderen Pflanzen ist längst in Vergessenheit geraten, dass sie nicht aus unseren Breiten stammen, wie bei der Kartoffel. Sie und andere Exoten, wie z. B. die Kiwi, sind Themen im Vortragsprogramm im Besucherzentrum am Haupteingang.   Wie Topfpflanzen gut über den Winter kommen und die Rolle des Bodens für die Gesundheit der Pflanzen sind weitere Themen der Fachvorträge, mit denen Experten ihr Wissen weitergeben.

Fans stachliger Schönheiten finden auf der Kakteenbörse in Halle 1 besondere Exemplare. Die älteste Kakteengärtnerei der Welt hat in Erfurt ihren Sitz und ist mit einer großen Auswahl Pflanzen, Spezialliteratur und kompetenter Beratung wieder mit dabei.

Thüringen und seine Spezialitäten sind rund um die Dahlienschau zu erleben. Eine breite Palette an Thüringer Kunsthandwerk, regional produzierten Nahrungsmitteln und weiteren Spezialitäten aus der Region wird hier in kompakter Form angeboten.

Neu ist in diesem Jahr der „MDR Garten Campus“ am 24. und 25. August. Von 10 – 16 Uhr präsentieren die Moderatoren auf der Wiese am MDR Garten-Pavillon Videos, Gartenrätsel, Experten­talks, Musik und senden „MDR vor Ort“ direkt von dort. Thema ist u. a. die Bundesgartenschau 2021 und speziell der Rosengarten im egapark.

Zum beliebten Gartenfest sind die Besucher am 25. August 2019 von 12 bis 16 Uhr auf die Parkbühne eingeladen. Charmante Vorstellungen und spannende Wettbewerbe bestimmen ab 15 Uhr das Programm, dann wird die neue egapark-Blumenkönigin gewählt. Vier sympathische Kandidatinnen stellen sich den kritischen Augen der Jury und der Besucher.

Das Phantastische Grammophon von Mr. & Mrs. Twistly – eine Zirkus-Theater Vorstellung von Kira & Anders mit Mjusik aus den Goldenen Zwanzigern – sorgt auf der großen Wiese mit Tanz, Akrobatik am Boden und in der Luft für Unterhaltung.

Als besonderen Service können alle Pflanzenkäufer den Pflanzenparkplatz zum kostenfreien Abstellen und Aufbewahren von Pflanzen auf dem Podest vor Halle 1 nutzen.

EVAG-Information

Die EVAG setzt am Samstag, dem 24.08.2019, sowie am Sonntag, dem 25.08.2019, jeweils von 09:00 bis 19:00 Uhr auf der Linie 2 Großzüge ein.