Erlebnisausstellung für Kinder ab 5 Jahre

„Sag doch mal, erzähl mal…“ – wie oft im Laufe eines Tages beginnt damit ein Zusammentreffen? Miteinander reden, Informationen zu sammeln – das ist ein wichtiger Teil unseres Alltages. So lernen wir voneinander oder stimmen unser Handeln ab. Das wussten auch die Menschen der Urzeit.

Rauchzeichen oder Nachrichtentrommeln wurden bereits früh von den Menschen genutzt, um miteinander Informationen auszutauschen. Später waren es dann Brieftauben und Erfindungen wie das Fadentelefon. Die Fähigkeit zum Austausch von Informationen ermöglicht es uns, mit anderen in einer Gemeinschaft zu leben und soziale Bindungen einzugehen. Neben Sprache, Gestik und Mimik tauschen wir uns auch über Bilder, Zeichen und Medien miteinander aus.

Die diesjährige Kinderausstellung vom 21. April bis 15. Juli 2018 im egapark ist ein bunter Erfahrungs- und Erlebnisraum zu den unterschiedlichen Formen der Kommunikation. Plaudern, telefonieren, simsen, winken, jemanden anlächeln, die Augen verdrehen – es gibt viele Möglichkeiten sich etwas mitzuteilen. Und weil es eine richtige Mitmachausstellung ist, gibt es viele Dinge zum Ausprobieren und selber machen. An über 40 Mitmachstationen, Objekten und Werkstätten kann geforscht, gestaunt und kommuniziert werden.

Historische, aktuelle und zukünftige Telekommunikationsmittel warten darauf, entdeckt und ausprobiert zu werden. Mit Telegrafen lassen sich geheime Nachrichten austauschen und eine Höhle gibt Einblick in rätselhafte Botschaften. Es wird gechattet, telefoniert und über die Zukunft der Kommunikation nachgedacht. Die Ausstellung bietet Orientierung in einer Welt mit immer komplexeren Kommunikationsstrukturen. Sie zeigt Mittel und Wege, aber auch die dazugehörigen Grenzen der Verständigung.

Empfohlen für Kinder ab 5 Jahre.

Banner 1
Banner 2
Banner 3
Banner 4
Banner 5

Öffnungszeiten

Für angemeldete Gruppen:
montags bis freitags 9 bis 13.30 Uhr

Für Individualbesucher:
montags bis freitags 14 bis 18 Uhr
samstags, sonntags, feiertags und Schulferien (Thüringen) 9 bis 18 Uhr                                    

Angebote für Schulklassen

Die Ausstellung ist auch ein Supertipp für Schulklassen, die einen Tag im egapark verbringen wollen. Pädagogische Mitarbeiter begleiten durch die Ausstellung, geben Hilfestellungen, Anregungen und leiten Spiele und Werkstatteinheiten an. Dabei zeigen sie verschiedene Möglichkeiten, die mit Fantasie und Vorstellungskraft entwickeln und umsetzen werden können.
 
Dauer: 90 Minuten
Anmeldung: Grünes Klassenzimmer im egapark Erfurt, Antje Eberhardt (Telefon: 0361/5643763)
Preis inkl. Parkeintritt: Schulklassen: 4,50 € pro Person/ (Mindestteilnehmerzahl: 10)
Kita-Gruppen: 45,00 € (max. 20 Kinder)

Begleitprogramm im Ausstellungszeitraum

Für Kinder ab 5 Jahre

21.04.2018, 11:00 - 15:00 Uhr
Ausstellungseröffnung: Illumat - eine Zeichenaktion
 
21.04.2018, 14:00 Uhr
Öde & Schriller Mehrwegtheater "Kurz, klein und schmerzlos"
 
13.05.2018, 11:00 und 15:00 Uhr
Geheimschriften Workshop "mieheg gnerts, gnuthcA"
 
02.06.2018, 11:00 und 15:00 Uhr
Workshop "Hörspiel leicht gemacht" (Anmeldung erforderlich)
 
24.06.2018, 15:00 Uhr
"Vater Nichtsnutz" ein kommunikativ unkomminikatives Theaterstück
 
03.07.2018, 14:00 - 18:00 Uhr
Ferienkurs "Textwerkstatt - kreatives Schreiben", (Anmeldung erforderlich)
 
10.07.2018, 14:00 - 18:00 Uhr
Ferienkurs "Textwerkstatt – kreatives Schreiben", (Anmeldung erforderlich)

Noch mehr Informationen

Auf der Veranstaltungsseite www.egapark-erfurt.de/allesklar Hier finden Sie daitaillierte Erläuterungen.