Caponniere – Restaurant/Café/Biergarten

Das Restaurant Caponniere befindet sich im ehemaligen Festungsgebäude der Zitadelle Cyriaksburg, direkt neben dem Deutschen Gartenbaumuseum.

Banner 1
Banner 2
Banner 3
Banner 4

Thüringer Gastlichkeit wiederbelebt

Die Caponniere ist seit den 1950er Jahren ein etabliertes Restaurant im egapark Erfurt. Seit einem Betreiberwechsel im Januar 2018 ist das historische Gebäude von innen kaum wiederzuerkennen!

Die Lebenshilfe Erfurt Service gGmbH hat als neuer Betreiber 360.000 € in den Innenausbau und die Aufwertung der Außenanlage investiert. Die neue Caponniere im egapark überzeugt durch warme Holzflächen, ein modernes Lichtkonzept und ein ganz anderes, großzügiges Raumgefühl.
 
Das Restaurant bietet Platz für bis zu 80 Gäste im Innenbereich und weitere 120 Personen im neuen Biergarten.

Neue kulinarische Akzente in wehrhaftem Ambiente

Auch gastronomisch können sich die Gäste auf ein neues Konzept freuen: frische regionale, saisonale und rustikale Küche. Das familienfreundliche Restaurant bietet auch für die kleinen Gäste eine Vielzahl an ausgewogenen Gerichten.
 
Eine hochwertige Auswahl an erlesenen Weinen knüpft auch an den einstigen Ruf des Restaurants als Mekka für Weinliebhaber an. Der Biergarten lädt bei der Verkostung von selbst gemachten Limonaden und regionalen Bieren und Weinen zur Entspannung ein.

Ein neuer Hotspot für Events in Erfurt

Die besondere Atmosphäre aus historischem Ambiente und modernen Gestaltungsmerkmalen macht die Caponniere im egapark zum neuen Hotspot für Events. Ob Firmenfeier im farbenfrohen Ambiente oder Weihnachtsfeier mit Winterleuchten im egapark Erfurt, die Caponniere ist ein kreativer Gastgeber für jedes standesgemäße Event.

Auch der schönste Tag im Leben wird in der Caponniere zu einem unvergleichlichen Augenblick inmitten von bunter Blütenpracht und lebendiger Natur. Farbenfrohe Bildmotive für das Brautpaar, feinste Küche in einer unvergesslichen Location und eine Cocktailbar im Außengelände sind die Erfolgsfaktoren für die perfekte Hochzeitsfeier. Die Brautpaare werden in der Organisation der Hochzeit in sämtlichen Bereichen unterstützt, von A wie Anstoßen bis Z wie Zimmer.

Mehr als gutes Essen

Doch als Inklusionsunternehmen möchte die Lebenshilfe Erfurt SERVICE gGmbH nicht nur kulinarisch überzeugen. „Wir haben uns das Ziel gesetzt, mindestens 30 Prozent der Arbeits- und Ausbildungsplätze Menschen mit Behinderung zur Verfügung zu stellen. Alle Beschäftigten arbeiten gleichberechtigt miteinander, wobei die Mitarbeiter mit Behinderung entsprechend ihrer Fähigkeiten tätig werden.“ erklärt Geschäftsführer Uwe Kintscher.

Das ist ein wichtiger Beitrag zur vollen gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsplatz und in der Gesellschaft. Die Förderung dieses sozialen Ziels ist eine wesentliche Grundlage der gemeinsamen Kooperation zwischen egapark und Lebenshilfe Erfurt SERVICE gGmbH

Weitere Informationen zur Caponniere finden Sie auf der Website: www.caponniere.de

Einen Hintergrundbericht während der Umbauarbeiten finden Sie in unserem Blog: www.swefuererfurt.de