Die Sterne stehen gut

Die Volkssternwarte Erfurt im alten Nordturm der Cyriaksburg empfängt seit 1950 Sternengucker, Schulklassen und alle astronomisch interessierten Besucher. In der drehbaren Kuppel aus der Werkstatt des VEB Carl Zeiss Jena befindet sich ein 2,5 Meter langes Fernrohr mit 1.950 mm Brennweite aus der ehemaligen Erfurter Humboldtschule. Die Sternwarte Erfurt befindet sich im historischen Parkteil auf der Cyriaksburg 265 Meter über NN.

Bei interessanten Sternenkonstellationen und guter Witterung wird auch das Teleskop in Betrieb genommen. Ein Verein kümmert sich darum und betreut die Anlage. Die Erfurter Sternenfreunde e.V. freuen sich auf Ihren Besuch in der einzigen öffentlichen Sternwarte in Erfurt!
 

Dem Himmel so nah in der Cyriaksburg

Auch die Sternwarte hat nicht immer friedliche Zeiten erlebt – wie ihr Pendant, der südliche Geschützturm der Zitadelle Cyriaksburg, war sie lange Zeit ein militärischer Bau und diente in erster Linie der Verteidigung von Stadt und Zitadelle. Im Rahmen der ersten Gartenschau „Erfurt blüht“ wurde sie 1950 als Volkssternwarte eröffnet und größtenteils mit der Technik der Schul- und Volkssternwarte in der Humboldt-Schule ausgestattet – die Erfurter Humboldtschule war bei einem Bombenangriff 1945 fast vollständig zerstört worden. Seit 1911 beherbergte sie dank einer Spende eine Sternwarte, deren Teile 1944 vorbeugend ausgelagert worden waren und die nun im alten Geschützturm der Zitadelle ein neues Zuhause fanden. Die Wahl des Standorts war auf den Turm gefallen, weil er auf 265 Metern über NN liegt und die Lichtverschmutzung damals noch relativ gering war.

Der Turm besitzt eine drehbare Kuppel aus den Werkstätten des VEB Carl Zeiss Jena. Sie besitzt einen Durchmesser von 5 Metern und war die erste von Zeiss hergestellte Kuppel nach dem Krieg. Bis heute ist die Sternwarte auf der Cyriaksburg die erste und einzige Volkssternwarte Erfurts.

Banner 1
Banner 2
Banner 3
Banner 4

Informationen für Sternenfreunde

Die Sternwarte ist im Winterhalbjahr (Oktober bis März) jeden zweiten und letzten Mittwoch im Monat ab 19 Uhr geöffnet.