Erlebnisausstellung "Welterberegion Wartburg Hainich"

Großformatige Bilder und echtes Totholz geben dem Besucher einen ersten Eindruck vom "Urwald mitten in Deutschland, dem Nationalpark Hainich. Die Wartburg, nur einen Wildkatzensprung entfernt, erzählt Geschichten von mutigen Rittern und edlen Fräulein. Themeninseln in der Ausstellung bieten Spiel- und Klettermöglichkeiten für Kinder, für die Erwachsenen Wissenswertes und Spannendes aus Natur und Kultur.
An den Wochenenden führen Vertreter der Welterberegion oder Nationalpark-Ranger die Besucher durch die Ausstellung.

Immer mittwochs werden Erlebnisangebote für Schulklassen organisiert (Anmeldung erforderlich unter 0361/5643737). Jeweils 9, 11 und 13 Uhr können Erst- bis Sechstklässeler an drei Stationen des Indoorprogramms "Wild, wunderschön und weltberühmt" den Naturpark und die Wartburg in 90 spannenden Minuten kennenlernen. Die jungen Naturforscher erfahren alles über den wilden "Urwald mitten in Deutschland".

Zu Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten gibt es darüber hinaus weitere Überraschungen aus der Welterberegion. Weitere Informationen finden Sie unter www.welterbe-wartburg-hainich.de

Urheberangabe: NLP Hainich und der Bildquelle Thomas Stephan.